Evolution GC-MS/MS

Combi PAL-xt

Kombinierter automatischer Probengeber f├╝r Headspace- und Fl├╝ssiginjektion.
Optional: SPME und SPDE. CTC Analytics - CHROMTECH GmbH

Der Anwendungsbereich des Combi PAL reicht von der Umweltanalytik, Lebensmittelüberwachung, Analytik von Verbraucherprodukten, Forensischer Analytik, Chemikalien/Polymer-Analytik bis zur Analyse pharmazeutischer Produkte. Sie haben die Möglichkeit den Combi PAL in drei verschiedenen Modi zu betreiben.

Diese sind der Flüssigmodus, der Headspace-Modus und der SPME-Modus.

Beschreibung:

  • Statischer Headspace-Automat
  • Flüssiginjektionen
  • Automatisierte SPME und SPDE
  • Large Volume Injektion (LVI)
  • Spritzenkonzept
  • Einspritzung auf unterschiedliche Injektoren
  • Platzsparend
  • Hohe Probenkapazität
  • Montierbar an jedem GC oder GC MS System

System:

XYZ-Roboter mit Spritzenkonzept

Bedienungstastatur:

  • Abnehmbare Tastatur mit 4 Funktionstasten
  • LCD-Anzeige
  • Drehknopf mit “Lernfunktion”

Software:

Cycle Composer Steuerungssoftware
Windows 2000/XP
Softwaretreiber für die gängigsten
GC und GC-MS Systeme

Größe und Gewicht:

  • L: 828mm D: 385mm H: 648mm
  • 10kg (ohne Zubehör)

GC Montagerahmen für:

Alle gängigen Hersteller

 

Spezifikation für den Flüssigmodus

Spritzengrößen:

1.2µl, 5µl ,10µl, 25µl, 100µl, 250µl, 500µl

Probenkapazität:

  • Bis zu 600 1ml Mikroflaschen
  • Bis zu 294 2ml Standardflaschen
  • Bis zu 96 10ml oder 20ml Headspace-Flaschen
  • Bis zu 4 Deepwell- Mikroplatten
  • Bis zu 6 Standard- Mikroplatte

 

Spezifikation für den Headspace-Modus

Spritzengrößen:

1.0ml, 2.5ml und 5.0ml

Probenkapazität:

  • Bis zu 294 2ml Standardflaschen
  • Bis zu 96 10ml oder 20ml Headspace-Flaschen

Peltierkühlung oder Traykühlung mit zusätzlichem Thermostaten

Spritzenreinigung:

Mit inertem Gas durch die beheizte Spritze

Spritzenheizung:

+5°C über Raumtemperatur bis 150°C, wählbar in 1°C Stufen

Inkubator:

6 beheizte Positionen für 2ml/10ml/20ml Flaschen

Temperaturbereich:

+5°C über Raumtemperatur bis 200°C, wählbar in 1°C Stufen

Schüttelvorrichtung:

Wählbare Intervalle von 250rpm - 750 rpm

 

Spezifikation für den SPME-Modus

HINWEIS: Neue SPME Fasern von CTC Analytics:  siehe PDF Preisliste

SPME (= Solid Phase Micro Extraction) Faserhalterung für standardisierteSPME-Fasern mit variabler Eintauchtiefe für Headspace- oder Flüssigextraktionen Probenschüttelung mit oder ohne Beheizung

Probenkapazität:

  • Bis zu 294 2ml Standardflaschen
  • Bis zu 96 10ml oder 20ml Headspace-Flaschen
  • Peltierkühlung oder Traykühlung mit zusätzlichem Thermostaten

Faserreinigung:

  • Optionale “Fiber cleaning station” 30ºC - 350ºC, mit Gasspülung

Inkubator:

  • 6 beheizte Positionen für 2ml/10ml/20ml Flaschen+5°C über Raumtemperatur bis 200°C, wählbar in 1°C Stufen

 

NEUE SPME/SPDE Kits von CHROMTECH

1.  SPME Kits

  • SPME Kit 1- inklusive Faserhalter & 3 CTC Fasern
  • SPME Kit 2 - inklusive SMM, Faserhalter & 3 CTC Fasern
  • SPME Kit 3 - inklusive SMM, Konditionierstation, Faserhalter 
    & 3 CTC Fasern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. SPME-Fiber Konditionierstation SP 400:

Mit der neuen SPME-Fiber Konditionierstation wird die SPME-Fiber, nach erfolgter Proben-Extraktion und  -Desorption, unter Trägergasdurchfluß,  thermisch für die nächste Probe konditioniert. Durch einen mechanischen Druckschalter wird der Gasfluß erst freigegeben, wenn sich die Fiber in der Konditioniereinrichtung befindet. Die Menge des durchfließenden Gases kann, unabhängig vom Gasvordruck, über ein Regulierventil eingestellt werden. Das System wurde für den automatischen SPME-Betrieb mit dem CTC-Combi PAL entwickelt und wird von diesem, oder entsprechender Steuersoftware (Cycle Composer, etc.) gesteuert und geregelt.

Mit der SPME-Fiber Konditionierstation SP400 werden mögliche Verschleppungen (carry over) in die nächste Probe vermieden. Die Faser-Konditionierstation ist erhältlich als Bestandteil des CHROMTECH SPME-Kit 3 oder als Nachrüstung für bestehende SPME Systeme.

SP 400 Konditionierstation

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Kombinierte Kits für SPME- und SPDE-Anwendungen

  • Kombi-Kit 1 - inklusive SPDE Option, LHS2 Upgrade, Faserhalter
    & 3 CTC Fasern
  • Kombi-Kit 2 - inklusive SPDE Option, SPDE-ExtractionCooler,
    LHS2 Upgrade, Fasenhalter & 3 CTC Fasern

 

Weitere Optionen für den Combi PAL:

  • Peltierkühlung oder Traykühlung mit zusätzlichem Thermostaten
  • Temperierbare Trayholder und Mikroplatten-Stacks (4°C - 70°C)
  • Waschstation für LVI
  • Dilutor
  • ITEX-2, Purge & Trap Extraktionsverfahren
  • MHE - Multiple Headspace Extraction
  • Thermodesorber
  • Single Magnet Mixer
  • Barcode-Leser
  • Flußzelle

 

PAL COMBI-xt
magnify

PAL COMBI-xt

Spezifikation für den Flüssigmodus
magnify

Spezifikation für den Flüssigmodus

Spezifikation für den Headspace-Modus
magnify

Spezifikation für den Headspace-Modus

Spezifikation für den SPME-Modus
magnify

Spezifikation für den SPME-Modus

20141016105250_PAL-std-claim-blue-rgb_240x180-crop-wr.gif

Downloads

Impressum · Alle Rechte vorbehalten © Chromtech GmbH | Attribution, Credits and Copyrights | generated by MATRIX-CMS