Evolution GC-MS/MS

HTC PAL-xt (50cm Quereinheit)

“Front End Automation” für LC und LC-MS Mikroplatten-Applikationen.

Der Anwendungsbereich des HTC PAL reicht vom High Throughput Screening über Kombinatorische Chemie bis zu Flußinjektionsanalysen und Pharmakokinetische Studien.

 

 

Beschreibung:

  • Aufnahme von bis zu 24 Deepwell oder Standard-Mikroplatten
  • Benötigt nur 50cm Tischfläche
  • Schneller Injektionszyklus
  • Temperaturgesteuerte Probenaufbewahrung
  • Vorbereitet für “Open Access” Technologie
  • Anschluß an jedem gängigem LC-MS System

System:

XYZ-Roboter mit Spritzenkonzept

Elektronische Steuerung:

  • 2 RS 232 C Schnittstellen
  • 3 TTL Eingänge / 3 TTL Ausgänge
  • 1 Optokoppler-Eingänge / 2 Relaisausgänge

Bedienungstastatur:

  • Abnehmbare Tastatur mit 4 Funktionstasten
  • LCD-Anzeige
  • Drehknopf mit “Lernfunktion”

Software:

Cycle Composer Steuerungssoftware
Windows 9x/NT4/2000
Softwaretreiber für die Einbindung in andere Datensysteme

Größe und Gewicht:

  • L: 534mm D: 385mm H: 648mm
  • 8kg (ohne Zubehör)

Spritzengrößen:

10µl, 25µl, 100µl, 250µl, 500µl, 1000µl, 2500µl und 5000µl

Einspritzgeschwindigkeit:

0.01µl/sec. - 250µl/sec

Probenkapazität:

  • Bis zu 400 1ml Mikroflaschen
  • Bis zu 648 2ml Standardflaschen
  • Bis zu 64 10/20ml Flaschen
  • Bis zu 24 Standard-Mikroplatten (96/384 Wells)
  • Bis zu 12 Deepwell-Mikroplatten

Optional: temperierbare Trayholder und Mikroplatten-Stacks (4°C-70°C)

Sprtizenreinigung:

Erfolgt über eine hochleistungsfähige Waschstation für 2 Lösungsmittel

Injektionsventil:

ein elektrisch gesteuertes, schnelles Schaltventil mit 4, 6 oder 10 Ports

PAL HTC-xt
magnify

PAL HTC-xt

Impressum · Alle Rechte vorbehalten © Chromtech GmbH | Attribution, Credits and Copyrights | generated by MATRIX-CMS